Partner
Danke für die Unterstützung von:
Aktuelles | Infotheke | Ergebnisdienst | Förderung im Team | Trainingszeiten | Hallen | Schönbuch Jugend Cup
Saison kann kommen!

- Hartes Training zahlt sich aus! -

Krafttraining, ausgefeiltes Athletikprogramm, Poweryoga und ein wenig Ballarbeit, so sah der Auftakt der Vorbereitung für das Landesligateam der Volleyballabteilung im August aus. Begleitet von Teambildenden Einheiten wie GoKart-Racing, Barfußpark und Fotoshooting drehte es sich im September dann hauptsächlich um Volleyball mit den entsprechenden Vorbereitungsturnieren und Spielen. Mit einem 3 – 1 Sieg im Freundschaftsspiel gegen den Oberligisten aus Reutlingen legten unsere Damen hier gleich gut vor. Beim Vorbereitungsturnier in heimischer Halle erspielte sich unser Team den zweiten Platz, musste nur Stuttgart den Vortritt lassen und hinterließ einen hervorragenden Eindruck. Letztes Wochenende ging es dann zum Abschluss nach Nürtingen. Ziel war es hier, die eingeübten taktische Varianten, vor allem in Angriff und Abwehr, zu festigen um somit auch gegen höherklassige Mannschaften zu punkten.
Zu Beginn des Turniers begegneten die Damen des SV Holzgerlingen dem vermeintlich stärksten Gegner - dem TSF Ditzingen, welche letzte Saison die Oberliga auf dem 4. Tabellenplatz beenden konnten.
Nach langer Führung mussten die Volleyballerinnen des SV Holzgerlingen den ersten Satz mit (30:28) abgeben, konnten im folgenden Satz aber gut mithalten und diesen dann auch für sich entscheiden. Nach zwei weiteren ausgeglichen Sätzen ging es schließlich in den Tie-Break. Auch hier war die Leistung über lange Strecken ausgeglichen. Dennoch mussten sich die Damen des SV Holzgerlingen am Ende mit einem 3:2(16:14 im Tie-Break) zufriedengeben. Nicht zuletzt aufgrund einiger verschenkter Punkte durch wacklige Annahmen.
Im zweiten Spiel ging es dann gegen den Liga-Konkurrenten aus Sindelfingen.
Nachdem hier in allen drei Sätzen in kurzer Zeit eine deutliche Führung ausgebaut war, konnten weiter Elemente wie beispielsweise der taktische Doppelwechsel erfolgreich getestet werden.
Im kleinen Finale wurde dann noch gegen die Damen des TG Nürtingen gespielt, welche, genau wie der TSF Ditzingen, eine erfolgreiche Oberliga Saison hinter sich hatten.
Durch stabile Annahmen, starke Aufschläge und variantenreiche Angriffe konnte der SVH den ersten Satz für sich entscheiden. Im zweiten Satz war dann ein wenig die Luft raus und die Mädels konnten ihre Stärken nicht mehr ausspielen. Im Entscheidungssatz deutete bis zum Spielstand von (18:18) alles auf eine spannende Schlussrunde hin, bis Universalspielerin Lea Scheu verletzt vom Spielfeld muss. Die Aufregung um Lea Scheu brachte die Mannschaft völlig aus dem Konzept, wodurch sie sich leider mit einer Niederlage abfinden musste.
Alles in allem war es für die Volleyballerinnen des SpVgg Holzgerlingen aber ein sehr erfolgreiches Turnier. „Wir konnten in allen Spielen zeigen, dass wir ein starker Gegner sind und mit den Oberligisten mithalten können, auch wenn wir manchmal noch nicht konsequent genug sind. Die stets harte Arbeit der Mannschaft in den letzten Monaten hat aber auf jeden Fall Wirkung gezeigt und wir freuen uns auf das erste Spiel der Saison am 3. Oktober.“, so Trainer Rainer Krisch.


- zurück -

(c) by ITS 2012